Datenschutz-Bestimmungen

persönliche Daten

Ab dem 25. Mai 2018 richten wir uns nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert, um Ihnen weitere Informationen darüber zu geben, wie SARL LA GRANGEE  schützt Ihre Privatsphäre, einschließlich Erläuterungen zur Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre Daten.  

Informationen, die wir sammeln

Im Rahmen unserer Dienstleistungen erheben wir verschiedene Arten von Informationen, darunter:

  Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen;
  Informationen, die wir in Bezug auf die Nutzung unserer Reservierungssysteme sammeln  oder Nachrichtenübermittlung; und
  Informationen, die wir aus Drittquellen beziehen.

Wir können Sie auch um Ihre Zustimmung zur Erfassung von Informationen bitten oder Sie separat darüber informieren, wie Sie Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise erfassen, die in dieser Datenschutzrichtlinie nicht beschrieben ist, wie dies für bestimmte zusätzliche Dienste erforderlich ist.  

Nutzung und Weitergabe von Informationen

Wir verwenden die von uns erhobenen Daten insbesondere zu folgenden Zwecken:

  Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen; und
  senden Ihnen kommerzielle Vorschläge oder Angebote.

Wir können Ihre Informationen teilen mit:
  Geschäftspartner,  d.h. zuverlässige Unternehmen, mit denen wir referenziert werden und mit denen die Dienstleistungen angeboten wurden.
  Polizeibehörden, wenn wir dazu verpflichtet sind oder um SARL LA GRANGEE zu schützen  und seine Benutzer.  

Vorratsdatenspeicherung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für den Zweck der Erhebung erforderlich ist. Das bedeutet, dass die Daten vernichtet oder aus unseren Systemen gelöscht werden, wenn sie nicht mehr benötigt werden.
Wir ergreifen geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Informationen über Sie gemäß der folgenden Logik verarbeitet und gespeichert werden:
1. zumindest die Dauer, für die die Informationen verwendet werden, um Ihnen eine Dienstleistung zu erbringen;
2. wie gesetzlich, vertraglich oder gemäß unseren gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich; Woher
3. nur die für ihre Verarbeitung erforderliche Zeit oder länger, wenn das anwendbare Recht dies erfordert oder dies aufgrund eines Vertrags oder für statistische Zwecke erforderlich ist, vorbehaltlich geeigneter Garantien.